Friday-Flowerday 02/17


Heute ist mein Post etwas rosalastig. Mir gefällt im Moment eine sehr reduzierte leichte
Deko mit frischen Farben. Gerbera an...?




VERLINKT MIT


Auch im Blumentopf auf dem Balkon geht es mädchenhaft zu.


Ich hatte mein Wohnzimmer in der Adventzeit nach und nach etwas üppiger dekoriert.
Vielleicht habe ich deshalb die gesamte Deko schon Neujahr weggeräumt, plötzlich fand ich
es einfach nur noch erdrückend. Na ja, so richtig ordentlich habe ich bei der Blitzaktion nicht
alles verstaut, sondern erst mal in verschiedenen Kisten sozusagen zwischengelagert. :-)

Kann ich aber nicht wirklich gut haben und deshalb habe ich mich gestern aufgerafft und
alles ganz ordentlich da verstaut, wo es hingehört. Und bei der Gelegenheit habe ich die
restliche Deko dann auch mal kritisch unter die Lupe genommen und heute einiges zum
Friedensdorf gebracht. Wisst Ihr, wie viele Vasen ich gefunden habe, sage und schreibe
84, jaaaa 84!!! Hm, jetzt sind es 5 weniger, in der Hinsicht war meine Aktion nicht
wirklich erfolgreich. Meine lange nicht benutzten Glasvasen, habe ich mal wieder ganz
nach vorne geholt, eigentlich passen sie doch immer wieder zu allen Blumen gut.

Übrigens weiß ich das wir noch keinen März haben, das Bild gefiel mir aber besser zu
den Blumen, nicht das jemand meint, ich sei schon tüdelig.  ;-)




Im Wandel der Zeit (Januar 2017)


Ich habe ich mich entschlossen bei Christa und ihrem Projekt "12 x 1 im Wandel der Zeit"
mitzumachen. 

Als Monatsmotiv habe ich mir den Grillopark ausgesucht. Er liegt in der Nähe und
verändert sich im Laufe des Jahres eigentlich ständig.

Aus einer Kiesgrube entstand eine der schönsten Parkanlagen in Oberhausen, der
Grillopark. Der heutige Park ist geprägt von großen Blumenbeeten, groß gewachsenem
alten Baumbestand und einer als Terrasse angelegten Treppenanlage, die direkt zum
Oberhausener Rathaus führt.

Benannt wurde der Park nach dem Fabrikbesitzer Wilhelm Grillo. Er war Initiator und
Erbauer der 1887 fertig gestellten Parkanlage. Seitdem wurde der Park mehrfach
umgestaltet. Der Charakter der heutigen Parkanlage entstand im Jahre 2000 nach dem
Gestaltungsvorbild des Parks aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts.


http://staedtischlaendlichnatuerlich.blogspot.de/2017/01/im-wandel-der-zeit-12-x-1-motivjanuar.html