Im Wandel der Zeit (März 2017)


Der Grillopark, mein Monatsmotiv im März.

http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2017/03/im-wandel-der-zeit-2017marz.html



Heute Mittag war der Himmel für kurze Zeit etwas blauer, danach regnete es schon wieder.
Aus der Entfernung ist kaum eine Veränderung zu sehen, aber in den Blumenbeeten zeigen
sich bereits die ersten grünen Spitzen. Und direkt unterhalb meines Standortes haben sich
sogar schon einige Blüten vom Rhododendron geöffnet.










Etwas sonniger war es am Samstag und auf dem Friedhof habe ich die ersten Krokusse
entdeckt. Über sie freue ich mich immer ganz besonders. Wenn sie sich zeigen, kann der
Frühling ja nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. 



Kommentare:

  1. Liebe Sigi,
    danke für die schönen Bilder! Also, ich finde schon, daß man auch aus der Ferne einen kleinen Unterschied sehen kann, ich finde, das Grün ist auf dem Märzbild doch schon etwas satter :O) Überall kommen jetzt die Spitzen und Blütenknospen hervor, eine schöne Zeit ist der Frühling! Ich schaue jeden Tag nun im Gärtchen nach, was neu zu entdecken ist :O)
    Die Krokusbilder sind wunderwunderschön! Danke dafür!
    Hab einen schönen und glücklichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigi,
    ein schöner, gepflegter Park, den du für deinen 12tel Blick vorstellst - im März scheint der Rasen doch schon grüner als in den Monaten zuvor...es geht aufwärts. :-) Deine Krokusbilder sind klasse - die Farbe der Blüten ist genial...ein tolles Blau.
    Einen schönen Tag und viele liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Es wird doch schon grüner, zumindest der Rasen..
    GLG
    Astrid linkerhand

    AntwortenLöschen
  4. Sieht das schön aus in diesem Monat, liebe Siggi. Es riecht förmlich nach Frühling, alles ist so wunderbar grün und die lila Farbkleckse sind natürlich eine Augenweide. :-)
    Du hast ein wirklich schönes Motiv gewählt und ich freue mich, dass ich jeden Monat die Entwicklung in diesem feinen kleinen Park jetzt miterleben kann. :-)
    Der Anblick tut heute besonders gut, denn bei uns hat es den ganzen Tag fast geregnet und Besserung ist nicht in Sicht.

    Hach ja, die liebe Zeit, immer hat man etwas anderes zu tun, gell?

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)